Erfolgsgeschichten

Personal Branding

Carmen Belasus

Carmen Belasus

Business Development Manager, Cloudbridge Consulting GmbH

Im Rahmen des Fast Forward Programmes habe ich an 2 Workshops von Katja teilnehmen „dürfen“. Personal Branding war ein Thema was mich von Anfang an sehr interessiert hat. Wie kann ich meinen Brand stärken ohne zu übertrieben zu wirken. Was sind MEINE Werte, für WAS stehe ich. Die Herangehensweise war einfach sehr gut. Katja hat es „trotz“ oder gerade „mit“ ihrem Online Format perfekt verstanden ALLE TLN mitzunehmen und uns an unseren „Kern“ heranzuführen. Der Espresso ist als Bild hängen geblieben. Ihre Art ist wie ein „Balsam“ für die Seele. Man fühlt sich immer „richtig“ und bestärkt, SEINEN Weg zu gehen. Sie hat mich überzeugt, so dass ich soweit gehe und Sie von Herzen weiterempfehlen möchte und werde. DANKE DIR DAFÜR!

Nicole Dierauf

Nicole Dierauf

Projekt Manager Strategy and Innovation, Siemens Healthineers

Man merkt von der ersten Kontaktaufnahme an, dass Katja ein Mensch ist, der Herzlichkeit mit Sachverstand zu verbinden weiß. Obwohl ich zunächst keinen wirklichen Bedarf für ein Coaching hatte, habe ich mich nach einer Schnupperstunde auf LinkedIn mit ihr auf die große Reise zu meinem Marken-Ei begeben. Dabei kamen auf unkomplizierte und natürliche Art und Weise tatsächlich ganz neue Felder zum Vorschein. diese kann ich nun nicht nur benennen, sondern auch dank ihrer Unterstützung zielgerichtet einsetzen. Ihre Coaching Kompetenzen gehen weit über ein „Was willst Du“ hinaus, sondern beinhalten auch von Beginn an eine ganzheitliche und langfristige Perspektive. Auf beides kann ich nun jederzeit zurück greifen und es selbständig weiter ausarbeiten oder anpassen. Ich habe Katja schon mehreren Freunden, Bekannten und Kollegen empfohlen.

Miriam Piper

Miriam Piper

ehem. Vertriebsleiterin Bundesbehörden, Microsoft

Katja, ich danke Dir, dass ich mit Dir durch Dein Personal Branding Coaching gehen durfte. Du hast mir geholfen, sehr viel Klarheit zu bekommen, meine Werte, Stärken und Attribute meiner Marke zu erarbeiten. Dabei warst Du sehr einfühlsam und geduldig, hast tolles Feedback gegeben, interessante Übungen als auch Sessions vorbereitet. Die Aufgaben zu jeder Session haben immer sehr viel Spaß gemacht. Die Ergebnisse des Coachings lassen sich ideal für den Job einsetzen, egal in welchem Bereich. Du motivierst und ermutigst, sich klar abzugrenzen und seine Stärken einzusetzen – auch wenn das nicht jedem gefällt. Mir hat das Personal Branding geholfen, im Rahmen meiner Ausbildung „Energetic Healing“ wichtige Aspekte der Positionierung zu erarbeiten und ich bin gespannt wie sich dieser Bereich in Zukunft entwickeln wird. Vielen Dank und viel Erfolg auf Deinem weiteren Weg!

Damaris Landmesser

Damaris Landmesser

Head of Customer Engineering “Deutscher Mittelstand”, Google Clou

Mit Katja’s Personal Branding Programm und nachhaltiger Coaching-Begleitung konnte ich für die zunächst noch unfertige Vision meiner Selbständigkeit sukzessive und hilfreiche Klarheit gewinnen, wie und wofür ich meinen Weg Sinn-stiftend gestalte und dabei wichtige Meilensteine definiere. Katja kann ich in diesem Selbstentwicklungsprozess als ermutigende Wegbegleiterin wärmstens weiterempfehlen! Unsere Kooperation ist u.a. durch eine kongruente Basis mit Werten wie Verbindlichkeit, Vertrauen und Miteinander besonders, inspirierend und bereichernd. Und im Speziellen schätze ich, dass wir auf unterschiedlichsten Ebenen immer auf Augenhöhe miteinander arbeiten können!  

Führung & Kulturwandel

Holger Klimaschweski

Holger Klimaschweski

ehem. Geschäftsführer Jenoptik Power Systems GmbH

Wir haben im April mit 20 Führungskräften an der Webinar-Reihe „Exzellente virtuelle Führung“ mit Katja & Regine teilgenommen.

Aufgrund der Corona-Krise haben wir im März einen Teil unserer Mitarbeiter ins Home Office geschickt und hatten kurz vorher Microsoft Teams eingeführt. Wir standen Mitte März als Geschäftsführung vor der Frage, wie wir unsere Führungskräfte kurzfristig bei diesen Veränderungen unterstützen können. Traditionell, u.a. auch wegen der sehr hohen Sicherheitsanforderungen in unserem Geschäft, gab es Homeoffice und VPN so gut wie gar nicht. Plötzlich von heute auf morgen, waren 80 Personen abwechselnd im Home Office. Ein Kulturschock.

Es sollte ein Schnellstart sein, in einer Woche durch die wesentlichen Herausforderungen von Change- und Home Office, sozusagen als „Druckbetankung“.

Wir haben die Details mit Katja & Regine gemeinsam abgestimmt, so dass unsere Führungskräfte ein Mindset und erste Tools an die Hand bekamen, die sie in der neuen Situation unterstützen.

Es war ein sehr guter Start, nur sind 5 Einheiten natürlich zu wenig für einen kompletten Kulturwandel.

Es wird ein neues, ganzheitliches Programm benötigen, das die Führungskräfte und die Teams in die Lage versetzt, die Chancen des Home Office bzw. des virtuellen Arbeitens zu nutzen. Wir haben gesehen was möglich ist und wie viel noch mehr möglich sein könnte. Regine und Katja bringen wertvolle Erfahrungen als auch die notwendige Flexibilität mit, um uns auf dieser Reise zu begleiten.

Vielen Dank für Eure Arbeit – es war ein erster Schritt und hat uns die Augen geöffnet: Wo wir stehen und für das was noch zukünftig möglich ist. Vielen Dank für Eure Hilfe!

Christian Meyer

Christian Meyer

Geschäftsführer straight solutions GmbH

Ich durfte Katja u.a. im Rahmen verschiedener Workshops des Microsoft Fast Forward Programms zu den Themen „Change Management“ sowie „Virtuelles Führen“ erleben. Ich bin immer wieder begeistert, wie Katja mich als Teilnehmer abholt, eine inspirierende Gruppen-Dynamik und einen wertschätzenden Dialog unter den Teilnehmern fördert. Darüber hinaus konnte ich von den vielfältigen und facettenreichen Praxisbeispielen profitieren, die Katja aus ihrer Berufs- und Projekterfahrung mit in die Workshops einbringt.
Gregor Bieler

Gregor Bieler

ehem. General Manager Germany, One Commercial Partner Organisation

Katja ist einer der wenigen Menschen, die die Bedeutung von Unternehmenskultur als zentralen Hebel für den Geschäftserfolg in digitalen Zeiten wirklich verstehen. Mit ihrer positiven Energie, Klarheit und ihrem scharfen Verstand, schafft sie die Grundlage für persönliche Entwicklung und kulturelle Transformation von Teams und Organisationen. In unserer gemeinsamen Zeit bei Microsoft habe ich besonders die Beharrlichkeit geschätzt, mit der sie das Thema Kultur immer wieder oben auf die Agenda gebracht hat. Ich habe unheimlich gerne mit Katja zusammen gearbeitet.
Bernd Sailer

Bernd Sailer

ehem. Director Professional Services ec4u expert consulting ag

Vielen Dank für den interessanten und produktiven Workshop zum Thema Change Management. Katja Pischel und Regine Lang haben in diesem Workshop sehr praktisch und anschaulich das Thema Change Management dargestellt. Praktische Übungen und theoretische Einheiten halfen dabei zum einen die Spannung hoch zum anderen die Verankerung tief zu halten. Mein Ziel, praktische Anregungen zur Implementierung in aktuellen Change Prozessen zu erhalten habe ich dadurch voll erreicht. Gerne empfehle ich deshalb die Teilnahme an diesem oder ähnlichen Workshops mit Katja und Regine. Freue mich auf die nächste Begegnung.

Coaching

Angelika Nürnberger

Angelika Nürnberger

CEO newworkables GmbH

Ich habe viele Ideen und bin gut, andere zu strukturieren, aber nicht mich selbst. Dies führte in der Vergangenheit zu endlosen Zetteln mit unglaublich vielen Aufgaben, die jeden Abend gefühlt kaum bearbeitet waren und dem Gefühl, nichts geschafft zu haben. Als CEO bzw. Gesellschafterin in 4 verschiedenen Unternehmen ist meine Zeiteinteilung für die unterschiedlichen Themen eine große Herausforderung für mich. 

In der Zusammenarbeit mit Katja ist es mir immer wieder möglich, zu priorisieren, Klarheit in die Unterscheidung von wichtigen und dringlichen Themen sowie unwichtigen und nicht dringlichen zu bringen. Durch das Aufstellen von Jahres-, Quartals- und Monatsplänen gibt es Klarheit über das, was ich mir vornehmen möchte und was auch realistisch machbar ist. Da der freiheitsliebende oder auch unverantwortliche Teil in mir, gerne alle Zügel locker lassen möchte, kehre ich gerne immer wieder „reumütig“ zu Katja zurück und wir priorisieren gemeinsam erneut. Sie ist mir dabei auch eine super Sparringpartnerin. 

Jede Stunde bringt mich weiter und Katja hat mich ermächtigt, alleine meine Pläne aufzustellen. Mit Leichtigkeit und Spaß gehen wir das Thema Priorisierung an, das mir schwerfällt. 

Viele Ziele hätte ich nicht erreicht, hätte ich nicht mit Katja zusammengearbeitet, da ich mich hätte hinreißen lassen, an unwichtigen Details zu arbeiten. Ich bin viel entspannter, arbeite sogar weniger Stunden pro Woche. Gleichzeitig arbeite ich effektiver an dem, was mir wichtig ist, habe das Gefühl viel zu schaffen und habe Spaß! 

Ich kann die Zusammenarbeit mit Katja unbedingt empfehlen. 

Kathrin Seifert

Kathrin Seifert

Senior Learning & Development Expert

Auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung inkl. Branchenwechsel hat mich Katja als Coach begleitet. Gemeinsam haben wir mein Stärkenprofil geschärft und besser sichtbar gemacht. Innerhalb kürzester Zeit hatte ich eine Vielzahl an Gesprächen – und konnte aus zwei tollen Angeboten den neuen Job auswählen, der meine mit Katja zusammen erarbeitete 10-Punkte-Wunschliste komplett erfüllt. Katja ist wunderbar einfühlsam, immer authentisch interessiert an ihrem Gegenüber und gleichzeitig zu 100% im Business zuhause. Für mich die perfekte Kombination für die Begleitung in meiner beruflichen Neuorientierung! Ich kann die Arbeit mit Katja nur empfehlen – Personal Branding, das wirklich persönlich, authentisch und zielorientiert ist!

Barbara Walter

Barbara Walter

Standortleitung München und Projektleiterin ZD.B. bei der Bayern Innovativ GmbH

Mit Übernahme einer neuen Position als Teamleitung Projektorganisation ZD.B sowie der Standortleitung Garching befand ich mich gefühlt zu Beginn der Pandemie plötzlich vollumfänglich in der VUCA-Welt. Aufgrund der Corona-Situation waren persönliche Kontakte nahezu untersagt,  die bis zuvor gewohnten „Tür- und Angelgespräche“ brachen weg und alle Projekte inkl. eines umfangreichen Change-Projektes erfolgten remote. 

So durfte ich umgehend auf Distanz führen und dennoch neue Onboardings sowie diverse Standortthemen vor Ort ausüben, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Erschwerend kam hinzu, dass sich in diesem Umfeld unterschiedliche Emotionen entwickelten, die nebst Unsicherheit insbesondere auch viele Missverständnisse, vor allem aufgrund kognitiver Erschöpfung, mit sich brachten. 

Katja hat mir durch ihre Impulse und Hinweise ermöglicht, neue Denk- und Sichtweisen zu entwickeln, durch die ich auch andere Standpunkte und Verhaltensweisen gut zu verstehen und auch mich selbst gut zu reflektieren lernte. 

Sie überzeugt durch ihre Neutralität und Loyalität, wodurch sie sehr schnell ein Vertrauensverhältnis zu mir aufbaute und sie mich dann auch entsprechend triggern konnte, meine Komfortzone zu verlassen: 

Mehr Fülle im Leben, mehr Verständnis für mich und meine Belange und so auch für die meines Umfeldes, nach dem Motto „Nur wer sich selbst gut führt, kann andere führen“. 

Besonders an ihr schätze ich ihre Ehrlichkeit, ihre sehr guten Zuhörfähigkeiten und ihr breites Verständnis für verschiedenste Haltungen und Sichtweisen in Kombination mit dem Thema Werte. 

Katja zeigte mir sowohl Grenzen für mich selbst als auch Möglichkeiten und Herausforderungen auf, hat mich ein Stück auf meinem Weg raus aus der Komfortzone und dem bisher Bekannten und hin zur persönlichen und auch fachlichen Weiterentwicklung begleitet und hat mir gerade zum Schluß hin viel Kraft gegeben, indem sie mich in meinem Mut für Veränderung sowie meinen Erfolgen darin in meinem persönlichen Ziel bestätigte – vielen Dank, Katja, dass Du mich ein Stück weit in einer schwierigen Phase meines Lebens begleitet hast, mir beim Wachsen zur Seite standest und Du mich noch stärker gemacht hast.